Die verrückte Geschichte begann bereits 2016/17. Damals hatte unser heutiger Präsident Claude Wigert bereits die Idee eines Pumptracks für die Neugestaltung eines 11’000 Quadratmeter grossen öffentlichen Freizeitparks. In einem Mitwirkungsverfahren für einen Idealplan gab er dies kurzerhand bekannt. Das Ziel war dabei den Schmiedhofpark zu beleben und ein «Mehrgenerationenpark für alle» zu errichten. Der Grundgedanke war, einen Pumptrack, Rasenspielflächen und Rückzugsbereiche zu gestalten. Ausserdem wollte man den Sandkasten und den Bistrovorplatz aufwerten. Die Idee den Park durch einen Pumptrack zu ergänzen und damit aufzuwerten, wurde von Seiten der Bevölkerung stark unterstützt.